Unterricht


Die Volksschule Lutzmannsburg steht für Verlässlichkeit. Das Erlernen der Kulturtechniken Schreiben, Lesen und Rechnen steht im Mittelpunkt unseres Unterrichts, der sich durch Methodenvielfalt auszeichnet. So können wir bestmöglich auf die verschiedensten Lernvoraussetzungen unserer Schülerinnen und Schüler eingehen. Moderne Unterrichtsmethoden wie das offene Lernen, fächerübergreifende Projekte und die Arbeit mit dem Wochenplan sollen die Teamfähigkeit und die Selbstorganisation der Kinder fördern.

Deutsch Die sprachliche und schriftliche Ausdrucksweise wird gefördert. Die Lesemotivation wird gesteigert.
Mathematik Die Grundrechnungsarten werden erlernt. Lebensnahe Sachaufgaben werden gelöst. Mathematisches Denken wird gefördert.
Sachunterricht Die nähere Umwelt wird erschlossen. Die Neugier wird geweckt. Unter Zuhilfenahme moderner Medien wird selbständig Wissen erworben.
Werkerziehung Technisches und textiles Verständnis wird vermittelt und kreativ umgesetzt.
Unverbindliche Übung Ungarisch Ab der 1. Schulstufe wird spielerisch die Neugier auf die Nachbarsprache geweckt. Die sprachliche Kompetenz wird erweitert.
Englisch Das Interesse an der Sprache wird mittels spielerischen Methoden erweckt.
Religion Der evangelische und der katholische Religionsunterricht vermitteln grundlegendes Wissen in der eigenen Religion und Einblicke in andere Religionen.
Musikerziehung Die Freude am Singen und Musizieren wird gefördert.
Leibeserziehung Die Grundbewegungsarten werden forciert. Der Spaß und die Freude an Bewegung ist uns sehr wichtig.
Bildnerische Erziehung Verschiedene Arbeitstechniken und Materialien werden kennengelernt.